Farbtherapie

 



Licht ist Leben - Licht ist Farbe - Farbe ist Leben



Alles was lebt, lebt im Licht, alles was existiert,
strahlt Licht aus. Alle Dinge empfangen ihr
Leben vom Licht, und dieses Licht ist in seiner Wurzel selbst das Leben.
Paracelsus
 

Licht ist elektromagnetische Wellen, auf die das menschliche Auge anspricht. Wellenlängen zwischen 380 und 780nm.

Farbschwingungen sind eine natürliche Hilfe für Körper, Geist und Seele.

Ein ausgeglichener Farbhaushalt spielt für den Gesundheitszustand eine bedeutende Rolle. Folgende Mittel setze ich bei der Farbtherapie ein:
- Natürliche aetherische Oele mit verschiedenen Farbschwingungen (farbaktiviert)
- Lampe mit Farbfolien
- Chakralampe
- Farbbrillen
- Farbenaufnahme durch Trinken mit farblich aktiviertem Wasser
- Farbige Tücher

Die Farbtherapie ist für jedes Alter geeignet, Kinder lieben die Farbtherapie ganz besonders.

Stundenansatz: Fr.90.-
 
 
Farbwirkungen (Die 7 Regenbogenfarben)
 
Rot  
Stichworte: Wille, Tatkraft, Energie, Lebenskraft, Erdung, Hitze
Rot wirkt auf der körperlichen Ebene indem es: wärmt, anregt, entstaut, Stoffwechsel anregt
Rot wirkt auf der seelisch, geistigen Ebene indem es: Wille und Durchbruch fördert,
mutiger sein lässt. Bitte beachten: Rot ist eine sehr starke Farbe. Nur anwenden, wenn man sich sicher ist, dass diese Farbe benötigt wird.
 
Orange  
Stichworte: Lebensfreude, Freundschaft, Kreativität, Tanz, Umwandlung, Wärme
Orange wirkt auf der körperlichen Ebene indem es: die Leitungsfähigkeit und die Vitalität
fördert, aufbaut, Beweglichkeit fördert, aktiviert, öffnet, Nieren unterstützt
Orange wirkt auf der seelisch, geistigen Ebene indem es: die Lust am Leben fördert, Freude
aufkommen lässt, den Genuss am Essen fördert, hebt die Stimmung und die Kreativität
 
Gelb  
Stichworte: Konzentration, Fliessen, Klarheit, Sicht, Erkenntnis, Licht
Gelb wirkt auf der körperlichen Ebene idem es: fliessen lässt, anregt, die Leber stärkt, Diabetes unterstützt
Gelb wirkt auf der seelisch, geistigen Ebene indem es: die Konzentration und die Wahrnehmung fördert, Erkenntnis zu lässt, Weitblick öffnet
 
Grün  
Stichworte: Gleichgewicht, Natur, Regeneration, Hoffnung, Fülle, Wachstum, Ruhe, Neutral
Grün wirkt auf der körperlichen Ebene indem es: antiseptisch und heilend wirkt, reinigt, stabilisiert, aufbaut
Grün wirkt auf der seelisch, geistigen Ebene indem es: Ruhe vermittelt, den Ausgleich herstellt, Geduld fördert, Kräfte sammeln lässt
  
Türkis  
Stichworte: Ausdruck, Kommunikation, Transparent, Wahrheit, Regeneration
Türkis wirkt auf der körperlichen Ebene indem es: kühlt, abschwellt, den Stoffwechsel anregt,
Allergien heilend unterstützt, Neu-Haut-Bildung fördert, Schilddrüse unterstützt
Türkis wirkt auf der seelisch, geistigen Ebene indem es: zur Veränderung anregt, neues
Zulässt, Blockaden sprengt
 
Blau  

Stichworte: Tiefgründigkeit, Entspannung, Kühle, Weite, Ruhe, Gelassenheit, Loslassen
Blau wirkt auf der körperlichen Ebene indem es: entkrampft, kühlt, abschwellt,
Fieber hemmt, beruhigt, Entzündungen hemmt, Schlaf fördert
Blau wirkt auf der seelisch, geistigen Ebene indem es: Vertrauen fördert, zur Tiefe führt,
Gelassenheit schenkt, entspannt, zur Ruhe kommen lässt

 
Violett  

Stichworte: Intuition, Weisheit, Glaube, Spiritualität, Sucht, Abheben, Ordnen, Bereinigen
Violett wirkt auf der körperlichen Ebene indem es: Wunden und die Haut reinigt, Milz unterstützt, Warzen hemmt, den Schlaf fördert, Parasiten hemmt, Schuppen hemmt
Violett wirkt auf der seelisch, geistigen Ebene indem es: Bewusstsein erweitert, Reife und Verständnis weckt, das Hinübergehen erleichtert. Achtung: Die Farbe violett ist für unentwickelte Menschen und kindliche sowie gewalttätige Personen gar nicht geeignet.
Für diese Farbe sollte man realitätsbezogen und geerdet sein.

 
 
Jede Behandlung mit Licht und Farben stimuliert den Kreislauf und ist gut  
für folgende Organe: Leber, Milz, Nieren, Lungen und Verdauungssysteme.



 
Wichtiger Hinweis:
Die hier erwähnte Heilungsunterstützung bezieht sich vornehmlich auf den präventiven Einsatz von Farben. Bei akuten oder chronischen Beschwerden suchen Sie bitte immer ärztlichen oder heilpraktischen Rat. Diese Empfehlungen ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung durch Mediziner.